Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Read my lips: Eine Möse für Trump

Hadmut
23.3.2017 23:40

Da wird er ganz sicher sehr beeindruckt sein.

Sie bauen gerade eine Riesen-Muschi, um darin Briefe an Trump zu senden.

Geht’s noch bekloppter?

Und da wundern die sich, wenn sie keiner mehr ernst nimmt.

Wahrscheinlich wir der Secret Service das Ding im Vorgarten des Weißen Hauses aus Sicherheitsgründen in die Luft sprengen.

Was mir aber immer wieder auffällt: Sie tun immer so, als wäre Kommunikation die große Frauenstärke, aber gerade bei Feministinnen und Quotentussis dreht es sich eigentlich immer nur um drei Themen:

  • Emotionalsynchronisation
  • Genital-Lyrik und Vagina-Monologe
  • Opfer-Geschwafel

Zur Sache sagen sie eigentlich nichts.