Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Grüne, SPD und gewalttätige Zensur

Hadmut
17.3.2016 20:46

Es artet aus. Zwei Informationen.

  • Antifa, Linkspartei, Grüne, SPD bilden ein Bündnis
  • Compact berichtet:

    Auch nachdem der Direktor der Buchmesse, Oliver Zille, die Zensurwütigen über das Grundrecht der freien Meinungsäußerung belehrt hat, gaben diese keineswegs auf. Indymedia rief heute zu Straftaten und Sachbeschädigung auf. Wie üblich will die Antifa Grundrechte mit Gewalt außer Kraft setzen. Auf Indymedia drohten sie: „Daher haben wir uns entschieden, dieses Mal Steine mitzubringen und einige der vielen Scheiben der Messe einzuwerfen“. Und sie fand Idioten, die dem Aufruf folgten: Die Morgenpost meldete, dass heute früh, laut Polizei zwischen 1.45 Uhr und 3.50 Uhr, acht Fensterscheiben der Buchmesse zertrümmert wurden.

    Vor diesem Hintergrund hat COMPACT sich entschlossen, das ursprüngliche Debatten-Thema zurückzustellen. Stattdessen diskutieren der marxistische Philosoph Peter Feist und der COMPACT-Chef vom Dienst, Martin Müller-Mertens, am Freitag, 18.03., um 17 Uhr über „Die zensierte Republik. Deutschland in Zeiten von Meinungskartell und Zensur“.

Tja. So dürfte die politische Auseinandersetzung dann künftig laufen.