Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Große Berge, feuchte Täler & jede Menge Wald

Hadmut
20.8.2014 20:01

Ferienland Schwarzwald

Anmerkung von mir: Miserables Deutsch. In normalen Aufzählungen heißt es »und« und nicht »&«. Das &-Zeichen verwendet man für die Firma Meier & Söhne, aber nicht für Aufzählungen.


5 Kommentare (RSS-Feed)

Beeblebrox
21.8.2014 11:17
Kommentarlink

Nun ja auch im Schwarzwäldle dürfte sich inzwischen rumgesprochen haben, dass man allein mit Kirschtorten und Kukucksuhren nicht mehr all zu viele hinterm Ofen hervorlockt.

Sehr passend zu diesem Werbeslogan wäre noch der alte Heino-Schlager “Ach lass mich doch in Deinem Wald der Oberförster sein…”


Dirk
21.8.2014 12:20
Kommentarlink

Werbefachleute halt. Die glauben, dass so etwas cool und innovativ ist. Wie mit dem Denglisch, das glücklicherweise wieder auf dem (sher langsamen) Rückzug ist.

Ein andere Klopfer, den ich jeden Tag erleiden muss:

In Bremen soll ab 20:00 Uhr nur noch vorne in die Busse eingestiegen werden. Der Werbespruch dazu soll sein:

Ab 20 Uhr zur Fahrertür.

Doof ist nur, dass man aus dem “U” in Uhr ein grinsendes Gesicht machen wollte und es so in ein “Ü” verwandelt hat. Gelesen ergibt sich somit der Spruch:

Ab 20 Ühr zur Fahrertür.

Dem Werbemenschen, der das verbrochen hat, sollte man 5 Jahre Hürriet-Verbot erteilen.

Und das sind nicht die einzigen Klopfer die diese Deppen fabrizieren. Für Webefachleute sollte ein Drogentest vor Arbeitsbeginn verpflichtend werden…

Verpflichtende Grüße,

Euer Dirk


Missingno.
21.8.2014 12:38
Kommentarlink

Anmerkung von mir: Miserables Deutsch.

Das ist doch kein Deutsch sondern Werbetexter-Design-Schreib. Ich hätte übrigens nach dem Doppelpunkt klein weitergeschrieben. Aber was weiß ich schon von Deutsch und Grammatik. 😉


C
21.8.2014 17:24
Kommentarlink

Hihi, kommt gerade in ZDF…

Kurz-Zusammenfassung:
-“Mittelmäßiger Skandal”
-Erstellt von einer 24 Jährigen Selina Haas (ohoh eine Frau)…
-Kommt eher gut an bei den Leuten.
-Werberat hat das Plakat gestoppt.

Im Prinzip stellt sich also die Frage, wen das überhaupt stört oder von wem die Proteste kommen.


C
21.8.2014 17:26
Kommentarlink

P.s. da das Plakat wie im obigen Post von einer Frau erstellt wurde, ist die Aussage “Miserables Deutsch. In normalen Aufzählungen heißt es »und« und nicht »&«” selbstverständlich als sexistisch und frauenausgrenzend zu werten.