Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Ich bin ein Star – holt mich hier raus…

Hadmut
13.1.2008 18:29

Auf RTL läuft wieder der “Ich bin ein Star – holt mich hier raus”-Schwachsinn. Da wird einem immer erzählt, daß das typisch australischer Dschungel wäre. Was eine Verarsche…

Ich war ja nun schon in ziemlich vielen Gegenden Australiens, in allen Bundesstaaten. Es stimmt zwar, daß es an der Ostküste und im tropischen Nord-Osten durchaus feuchte regenwaldartige Dschungelgegenden mit dichter Vegetation gibt. Auch in Tasmanien gibt es einige sehr grüne, saftige Gegenden. Aber typisch für Australien ist das nicht. Australien ist der trockenste Kontinent und sieht in den meisten Gegenden auch genau so aus, nämlich karg und trocken, es gibt viele Stein- oder Sandwüsten, und viele Gegenden, die mit Pflanzen bewachsen sind, die entweder große Trockenheit oder den Wechsel zwischen Überschwemmung und Trockenheit gut vertragen. Spinifex-Gras, Boabs, Gumtrees usw. stehen da rum.

Das ganze ist eingekauft, die produzieren da für alle möglichen Sender Varianten der Show “I’m a celebrity – get me out of here” im Dauerlauf. Angeblich findet das ganze hier statt: 28°15’38.27″S 153°20’43.71″E, also mitten in der Zivilisation, direkt an der Straße. Als würden sie im Zoo hocken. Lächerlich.

Bei einer ordentlichen Australientour ist man mal so 700km von der nächsten Ortschaft entfernt. Da hat es dann auch keine Handy-Abdeckung mehr, was es übrigens völlig überflüssig machen würde, den Leuten die Handys abzunehmen…