Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Das seltsame Comeback der Familie

Hadmut
14.11.2017 23:32

Werden die Grünen gerade durchislamisiert?

Das ist doch seltsam.

Jahrelang hat man uns von der grünen und der Gender-Front eingehämmert, Familie ist out, Familie ist tot, ein patriarchalisches Konzept zur Unterdrückung von Frauen, Schwulen und Lesben?

Hieß es nicht immer, dass wir Homoehe brauchen und deshalb das traditionelle Familienbild loswerden müssen, dass es nur noch um Patchwork und bunt zusammengewürfelte Zufalls-WGs gehen dürfe, Kinder mit drei schwulen Mütter oder vier lesbischen Vätern müssten völlig normal sein? Alles, nur nicht das böse christliche Bild der Familie, die man dringenst loswerden müsse?

Und jetzt?

Jetzt kennen sie plötzlich kein wichtigeres Thema als Familiennachzug:

Immer wie man’s gerade braucht. Früher waren mal die Frauen vorne, und wurden zugunsten von Schwulen und Lesben fallen gelassen. Dann mussten die den Queers Platz machen. Und jetzt ist halt wieder jemand anders vorne dran.

Vielleicht sollte man einfach mal die alten Texte der Grünen und der SPD und der Linken und der Gender-Spinner auf arabisch übersetzen. Und schauen, was passiert.

Oder wegen Volksverhetzung anzeigen, weil sie ja Flüchtlinge beleidigen könnten.