Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Rechtsstaat

Hadmut
6.11.2020 10:08

Ist Euch mal aufgefallen, wieviele der Leute

die hier bei uns

  1. behaupten, sie stünden für „Rechtsstaat” und dafür, dass jeder Zugang zu den Gerichten habe,
  2. damals bei der Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen mit AfD-Stimmen die Wahl annulieren wollten, weil ihnen politisch was nicht gefallen hat,
  3. sich über Wahlen in Weißrussland aufregen und fordern, sie nicht anzuerkennen, weil manipuliert,

sich gerade über Trump echauffieren, weil er vor Gericht klagen will?

Was genau wäre daran verkehrt und verwerflich, vor Gericht Recht zu suchen, wenn man sich in seinem Recht verletzt fühlt?