Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Der wesentliche Unterschied zwischen Donald Trump und Joe Biden

Hadmut
1.11.2020 17:36

Ich hatte ja gesagt, dass es im Groben egal ist, wen die in den USA noch zum Präsidenten wählen, das Land wird ohnehin von Linken zerstört.

Zu den Unterschieden im Feinen:

[Nachtrag]

Es geht eigentlich nur darum, dass Biden von Linken effektiver gezwungen/erpresst (wie auch immer man „pressed” übersetzen mag) werden kann, die linke Agenda umzusetzen.

Ich glaube nicht, dass US-Präsidenten da noch allzuviel zu sagen haben. Nicht nur verfassungsrechtlich wegen deren komischem förderalem System nicht, sondern auch, weil sich die aktiv handelnden Bevölkerungsanteile schlicht nicht mehr an das Recht halten werden.

Die USA weden vielleicht nicht formal, aber funktional auseinanderbrechen.

Nachtrag:

Brauchen die deshalb einen Dementen, der alles vorliest, was der Telerprompter ihm zeigt?