Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

„Dunja Hayali erhält Walter-Lübcke-Demokratie-Preis”

Hadmut
22.9.2020 13:48

Passt ja mal wieder alles zusammen.

Die WELT berichtet:

Dieses Jahr verleiht Hessen zum ersten Mal den Walter-Lübcke-Demokratie-Preis. Die ZDF-Journalistin Dunja Hayali ist eine der drei Preisträgerinnen und Preisträger, die sich laut Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) für ein „funktionierendes Miteinander“ einsetzen.

Der nach dem ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke benannte neue Demokratie-Preis ist erstmals vergeben worden – an drei Preisträger. Ihn erhalten die Journalistin Dunya Hayali, das „Mobile Beratungsteam gegen Rechtsextremismus und Rassismus – für demokratische Kultur in Hessen“ sowie ein Mann, der Angehörige der Opfer des Anschlags von Hanau betreut, wie die Staatskanzlei in Wiesbaden am Dienstag mitteilte.

Passt genau auf die „Wer diese Werte nicht vertritt, kann dieses Land jederzeit verlassen.”-Sorte von Demokratie.

Und nächstes Jahr werden dann Walter Ulbricht, Erich Honecker und Erich Mielke posthum mit der „Wer diese Werte nicht vertritt, kann dieses Land jederzeit verlassen.”-Medaille ausgezeichnet.