Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Weltraum und Wissenschaft gibt es gar nicht, alles nur Phantasien weißer Männer

Hadmut
21.9.2020 16:00

Film your Marxist Professor.

Ist zwar rechtlich auch nicht so erlaubt, aber eine Facebookseite hat in den USA dazu aufgerufen, dass Gebrabbel linker Professoren zu filmen, weil auch in den USA Universitäten eigentlich zur Neutralität verpflichtet sind, sich daran aber überhaupt nicht halten.

Dass die sich daran natürlich gar nicht halten und auffordern, links zu wählen um endlich was gegen alte weiße Männer zu machen, oder deren Wahlstimmen zu neutralisieren, oder dass weiß zu sein selbst schon rassistisch ist,

überrascht da kaum noch, aber es gibt da wirkliche Perlen. Beispielsweise wie ein intelligenter weißer Mann eine strunzdumme linke Professorin vor Publikum intellektuell einfach platt macht.

Am schönsten, leider nur Ton, ist sicherlich die da:

Our argument will be that space is not real.

It’s not real.

Science, Technology, it’s all fake.

It’s a projection of white fantasies, that has worked to control our interpretation of how the world works. None of us have had the privilege of going to fucking space to verify that there’s these stars, and these galaxies, and these planets. And things like that. Does that make sense? And so it’s a huge criticism of modernity, it’s a huge criticism of science, it’s a huge criticism of even academia, and argument structure within it of itself.

Und für diese Idiotenveranstaltung verlangen die dann womöglich auch noch Studiengebühren.

Was mal wieder zeigt, dass Marxisten einfach nur willkürliches dümmstes Geschwätz von sich geben. Folge der Frankfurter Schule und ihrer „kritischen Theorie”, die meint, einfach alles wegschwätzen zu können, indem man einfach nur irgendeinen willkürlichen Blödsinn behauptet.

Das ist die Sorte der Superidioten, die meinen, sie und nur sie hätten Anspruch auf die Weltherrschaft.

Und es zeigt, dass die Universitäten zum Sammelbecken totaler Idioten geworden sind. Orte der größtmöglichen Dummheit. Drunter geht’s eigentlich nicht mehr.

Wenn marxistische Professoren aber schon so brachial dumm sind, wie dumm müssen dann erst die Studenten sein, die ihnen folgen?

Und was, glaubt der, sind eigentlich Erde und Sonne und die kleinen Lichter da oben am Himmel, wenn es Sterne und Planeten gar nicht gibt? Worauf sitzen wir hier eigentlich? Zu schade, dass sie nicht sagen, welches Fach das war.