Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Warnstreiks

Hadmut
20.9.2020 12:59

Noch mehr Bekloppte.

Als ob wir noch nicht genug Probleme haben, drehen die Gewerkschaften jetzt auch noch durch und wollen auch noch streiken wie blöde:

Auch die Eltern von Kita-Kindern müssen sich auf Warnstreiks einstellen. Ausstände in Kitas seien möglich, hieß es in Verhandlungskreisen von anderer Seite. Da es sich um Warnstreiks handele, sei damit zu rechnen, dass Erzieherinnen nicht mehr als ein bis zwei Tage ihre Arbeit niederlegen.

“Die öffentlichen Arbeitgeber haben sich zwei Runden lang eingemauert”, sagte Verdi-Chef Frank Werneke laut einer Mitteilung. Von Respekt und Anerkennung gegenüber den Beschäftigten sei nichts zu spüren gewesen. “Damit sind Warnstreiks unvermeidlich”, so der Gewerkschaftschef. Der Arbeitgeberseite warf Werneke vor, kein Angebot vorgelegt zu haben.

Guter Zeitpunkt. Da haben die Eltern sicherlich Verständnis, dass sie ihre Kinder auch mal zuhause behalten sollen.

Und mittendrin wollen dann auch noch die Klima-Heinis und Gretas streiken, ohne eigentlich zu wissen wovon, weil die ja gar nichts arbeiten.

Warum hängen wir nicht einfach ein Schild raus „Deutschland wegen Geschäftsaufgabe geschlossen” und schalten den ganzen Laden ab?