Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Neulich in der Damenabteilung des Kaufhauses

Hadmut
19.9.2020 21:24

Oder so ähnlich. Ich habe es nicht verstanden.

Mir fällt aber gerade auf, dass ein Mundschutz es ziemlich schwer macht, ein Video als echt anzusehen oder Fälschung zu erkennen, weil man nicht merh sieht, ob die Sprache voll exakt lippensynchron ist oder von einem anderen (Stimmimitator) gesprochen wird. Neulich gab es ja schon das Biden-Schnarchvideo, das dann eine Fälschung gewesen sein soll (mit der zusätzlichen Meta-Behauptung, dass die Behauptung der Fälschung ihrerseits gelogen war).

Nee, sorry, weiß nicht what you mean.

Wenn das aber echt ist und der nicht gerade mal völlig übermüdet war, sondern das sein echter Allgemeinzustand ist, dann halte ich es für generellen Wahlbetrug, einen als Kandidaten aufzustellen, von dem die nicht mal selbst glauben können, dass er das Präsidentenamt ausüben könnte.

Dass der nur das Vehikel ist, um die Vizepräsidentenkandidatin einzuschleusen, habe ich ja schon erläutert. Mindestens drei Varianten (falls die Demokraten überhaupt gewinnen):

  • Er scheidet vorher schon aus und sie haben nur die Vorwahlen umgangen (von denen mir inzwischen jemand schrieb, dass die rechtlich nicht wichtig, sondern nur eine parteiinterne Sache wären). Sie wird weitgehend aus dem Wahlkampf und den Angriffen herausgehalten.
  • Er scheidet nach der Wahl aus und die Vize-Kandidatin wird Vizepräsidentin und dann Präsidentin.
  • Sie scheiden beide aus und es wird nochmal jemand Präsident, der gar nicht demokratisch gewählt wurde.

Aber davon mal ganz abgesehen. Sollte dieses Video (und solche gibt’s ja mehr) echt sein (was ich ad hoc nicht beurteilen kann, zumal es ausgeschnitten ist, vielleicht hat der ja ansonsten ordentlich gesprochen, nur mal einen Satz verunglücken lassen, passiert ja fast jedem mal), dann muss man objektiv feststellen, dass die USA keine Demokratie mehr sind, weil dann der Wahlkampf und die Wahl eine völlige Farce sind.

Eine zentrale Frage ist nun aber: Sind solche Videos Fake? (Von Hillary Clinton gab’s ja auch sowas.)

Wenn ja: Gibt es eigentlich Videos, in denen Biden so richtig gute, wache, intelligente Reden hält? So, wie jemand, dem man vertrauensvoll den Koffer mit dem Atomraketenknopf anvertraut? Fake oder nicht, was Vernünftiges habe ich von Biden auch nie gehört.

Wenn sie aber kein Fake sind: Warum berichten unsere Medien dann nichts darüber, dass man dort einen offenkundigen Strohmann als Kandidaten aufstellt? Sie berichten doch sonst über jedes Detail, wenn es um Trump geht, über jede blöde Bemerkung desselben einzeln. Warum kommt dann im deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehen nichts darüber, dass die US-Demokraten die US-Wahl komplett durch-faken?