Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Aufschlussreicher, ausführlicher Bericht im MDR Sachsenspiegel

Hadmut
16.9.2020 10:13

Es gibt noch einen längeren Fernsehbericht über die Landtagsanhörung zur Beitragserhöhung im MDR Sachsenspiegel.

Darin kommt noch ein sehr interessantes Detail vor.

Sogar länger, als ich erwartet habe.

Ich hatte gar nicht damit gerechnet, dass die da so ausführlich berichten. Ich hatte zwar auf dem Weg vom Parkhaus zum Landtag schon gesehen, dass ein Fahrzeug des MDR da stand (aber da fanden ja noch viele andere Tagesordnungspunkte statt) und man hatte die Teilnehmer vorab informiert, dass Fotoaufnahmen gemacht werden, und es sind auch Fotografen mit den dicken langen Teleobjektiven rumgelaufen, aber herkömmliche Fernsehkameras habe ich nicht gesehen. Natürlich kann man mit allen modernen Fotokameras längst auch 4K aufnehmen (habe ich ja selbst), aber weil die sich relativ viel hin- und herbewegt haben, hatte ich das eher fotolastig eingeschätzt, so für die Parlamentszeitung oder so.

Besonders aufschlussreich finde ich aber das Interview, das die da bringen, mit eben dieser Vorsitzenden Claudia Maicher, die mir das Wort abgeschnitten hat.

Denn die sagt hier für die Grünen, dass sie die Beitragserhöhung unbedingt haben will.

Das heißt, sie hat die Sitzungsleitung – die sie eigentlich unparteiisch und neutral führen muss, man kennt das ja aus dem Bundestag, wo die dann immer die Sitzungsleitung abggeben müssen, wenn sie selbst politisch beteiligt sind – mit ihren persönlichen politischen Zielen vermischt und mich – wie ich das schon beschrieben habe – eben nicht aus Zeit-, sondern aus politischen Gründen abgeschnitten. Die hat da die Notbremse gezogen, bevor mein Hinweis auf den Verfahrensfehler im Protokoll war.

Typische Interessenkollission und Methodik der Grünen (und von Soziologen).