Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Update zur Bundesverfassungsgerichtsentscheidung über das Containern

Hadmut
18.8.2020 20:30

Das ist jetzt ein beachtlicher Aspekt. [HTML-Fehler korrigiert]

Sieh an, die WELT schreibt:

zwei Studentinnen, unterstützt von der Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF), hatten im November 2019 Verfassungsbeschwerde gegen ihre Verurteilung wegen Diebstahls eingelegt, weil sie aus Protest gegen Lebensmittelverschwendung unter anderem Obst und Gemüse aus einem Supermarkt-Müllcontainer geholt hatten.

Gesellschaft für Freiheitsrechte. Das sind die schrägen Vögel, die „strategische Prozessführung” betreiben, die Verfassungsbeschwerden gleich aus dem Umfeld der Verfassungsrichter schreiben und sich die Beschwerdeführer dazu casten.

Scheint dann doch zu dämlich oder unvertretbar gewesen zu sein. Oder sie sind da vorsichtiger geworden. Ich habe da neulich mal was abgeschossen, vielleicht hatte das ja die Wirkung, dass die sich jetzt etwas zurückhalten.