Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Neo-Diktatur

Hadmut
16.8.2020 2:57

Über – vermeintliche oder echte – Machtverhältnisse.

Hört sich wie eine Machtübernahme an. Nichts von Demokratie und so. Kaum da, geht das Bestimmen und Diktieren los. Und wer was „verdient” legt man da auch willkürlich fest.

Was im Ergebnis heißt, dass sie sich fremdes Land einfach nehmen.

Bleibt eine Frage offen: Wer macht die Arbeit dann? Oder soll die liegen bleiben?

Nachtrag: Interview dazu.

Der genaue Wortlaut meines Tweets war »Islamisierung des Landes bedeutet Entnazifizierung des Landes.« Dazu muss man wissen: »Islamisierung« ist ein völlig inhaltsloser Begriff, der von Rechtsradikalen und der AfD besetzt wurde. In der islamischen Terminologie gibt es diesen Begriff nicht. Ich wollte den Begriff wieder positiv besetzen: Islamisierung bedeutet für mich, dass Muslime in der deutschen Gesellschaft, in Medien und Politik aufsteigen. Je präsenter Muslime sind, desto mehr Platz nehmen sie Nazis weg. Das war mein Gedanke dabei.

Die Argumentation, dass es etwas nicht gibt, weil man keinen Begriff dafür hat, erschließt sich mir nicht. COVID-19 war auch da, bevor der Begriff existierte.