Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

„Erklärungsversuche” – Frontal 21 im ZDF

Hadmut
11.8.2020 23:54

Fällt mir gerade (wieder) auf:

Auf ZDF Frontal21 kam gerade (vorhin, der Artikel lag etwas, bevor ich auf ‘publish’ gedrückt habe) ein Beitrag über „Sexismus in der Werbung” – eigentlich war es kein Beitrag, sondern war der verfilmte Versuch, die politischen Ansichten der Redaktion per Laufende-Kamera-Erpressung durchzusetzen.

Was mir dabei wieder mal zum Thema Doppelbegriffe auffällt:

Sie fragen Leute, warum sie sowas machen, kündigen dann aber deren Erläuterung mit „Erklärungsversuche” an, framen das also von vornherein in die Kategorie „Guckt mal, wie der sich windet, wenn er ertappt ist und es nicht erklären kann”.

Dass es aber in Wirklichkeit andersherum ist, dass nämlich die Leute da eine Begründung liefern können, während die Geschwätztruppe vom ZDF einfach ins Blaue behauptet, dass irgendetwas „menschenverachtend” sei und jemanden „herabwürdige”, wird völlig untergebügelt.

Und dass da korrupte Redakteure das Fernsehen für ihre privaten persönlichen Ansichten missbrauchen, wird auch nicht erörtert.