Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Soros, das ZDF und die kommunistische Terrororganisation

Hadmut
14.7.2020 21:30

Gerade hatte ich noch berichtet, dass auf den ZDF-Sendern eine Sendung rumposaunt wird, dass es eine Verschwörungstheorie Rechter sei, dass George Soros die kommunistische Tarnterrororganisation Black-Lives-Matter finanziere, da kommt rum, direkt von der Seite der Open Society Foundation:

Open Society Foundations Announce $220 Million for Building Power in Black Communities

“The success of this movement, the largest in U.S. history, will be measured over years, not weeks, and we cannot say that Black lives matter and not make a multi-year commitment to a strategy set by and centering Black leaders and organizations who changed America’s sense of what is possible,” said Tom Perriello, executive director of Open Society-U.S.

Anscheinend war das eine Flucht nach vorne, bevor allzuviel an unauffälliger Finanzierung doch ans Tageslicht kommt, nachdem man groß behauptet hatte, das stimme ja alles gar nicht, das sei nur Verschwörungshteorie. Also macht man es jetzt einfach offiziell, bevor da noch irgendwer irgendwas „aufdecken” kann.

Ich bin überzeugt, das ZDF wird nicht lange brauchen, um seinen Standpunkt zu wechseln und nunmehr Soros als philantropischen Wohltäter unterdrückter Schwarzer darstellen, was man eben noch als Verschwörungstheorie rechter Blogger an die Wand nagelte.