Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Über Böden, Maßstäbe und wechselnde Standpunkte

Hadmut
3.5.2020 13:06

Weil wir gerade dabei sind.

Standen wir nicht die letzten Jahre unter einem Dauerfeuer kommunistische Propaganda von rot-rot-grün, die unbedingt alles „Nationalistische”, alles „Deutsche” alle Grenzen abschaffen wollten? Die jedem Fußballfan das Deutschland-Fähnchen vom Auto abbrachen und so weiter, um wirklich wirklich alles auszurotten, was noch irgendwie mit Staat, Grenzen, Nationalität, „deutsch” im weitesten Sinne zu tun hat?

Ausgerechnet die kommen jetzt mit „Keine Atomwaffen auf deutschem Boden” daher.

So schnell ändern sich die Standpunkte und Argumentationen. Eben noch alles abschaffen, was mit Deutsch, National, Grenzen, Staat zu tun hat, und jetzt: Keine Atomwaffen auf deutschem Boden.

Und da hatten sie noch Glück, dass in dem Satz kein r vorkommt, sonst hätte man es klassisch schnarren können.

Sowas von durchverlogen…

(Warum sagen sie eigentlich nicht „Keine Atomwaffen auf europäischem Boden” ?)