Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Umweltschwindel?

Hadmut
18.4.2020 16:03

Ich muss mal die vielen Zuschriften sortieren und zusammenpacken, aber es sieht gerade so aus,

als sei der ganze Diesel-Feinstaub-Stickoxide-Umwelthilfe-Zauber ein großes Schwindelmanöver gewesen, das durch Corona (Kommissar Zufall mal wieder) unvorhersehbar aufgeflogen ist: Es fahren nämlich nun viel, viel weniger Autos herum, aber die Messwerte bleiben gleich.

Ohne Korrelation keine Kausalität.

Interessante Frage: Haftet die Umwelthilfe eigentlich für den Schaden, den sie durch unwahre Klagen und ggf. Prozessbetrug verursacht hat?

Haftet der Staat für seine Fehlurteile?

Wäre mal ein interessanter Punkt, die Umwelthilfe auf Schadenersatz zu verklagen.