Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Verschwörungstheorie, gut abgehangen

Hadmut
6.4.2020 23:01

Man kann ja über Verschwörungstheorien sagen, was man will, aber sie sind oft unterhaltsam.

Ein Leser serviert mir voller Hoffnung eine Verschwörungstheorie von Ende 2019 (kurz vor Corona), wonach man heimlich 50 bis 200 Millionen Afrikaner nach Europa schmuggeln will. Siehe hier und hier.

So ganz aus der Luft gegriffen ist es ja auch nicht, es gab ja schon diese Studie aus der EU, wieviel Platz in Europa noch für Afrikaner wäre, und irgendwo auch diese EU-Erklärung, dass Afrikaner freien Zugang zu Europa haben sollten. Jedenfalls nicht frei erfunden. Und die EU hat ja auch schon versucht, jede Kritik daran unter Strafe zu stellen.

Der interessante Punkt daran ist nun: Welche Rolle spielt die Corona-Krise dabei?

Der Leser, der mir das schickte, will wohl darauf hinaus, dass der ganze Corona-Shutdown ja nur die Vorbereitungsphase dafür ist, dass man kurz davor steht, dass die auf einen Schlag alle herkommen.

Man könnte das aber auch umgekehrt sehen, nämlich dass die Corona-Krise diesem Unterfangen einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, denn das Geld ist weg, alles verschuldet, die Grenzen gehen hoch, jeder für sich, die Macht der EU schwindet, und keiner hat gerade Lust darauf, noch „Fachkräfte” reinzuholen. Wozu?

Davon abgesehen redet man gerade von Social Distancing. Wie passt das dazu, dass die EU Deutschland mit 274 Millionen Leuten vollpacken, also uns fast vervierfachen wollte?

Stellt Euch mal vor, wir würden hier mit 274 Millionen Leuten in Deutschland sitzen, oder 4 Milliarden in Europa (Hälfte der derzeitigen Weltbevölkerung) und dann Corona, Ebola oder sowas.

Die andere Frage ist: Überlebt die EU das Corona-Virus? Vor 20 Jahren war ich mal überzeugter Europäer, inzwischen halte ich das nur noch für einen kommunistisch-korrupten-schwachsinnigen Idiotenladen, wie eben alles, was links unterwandert wurde.

Ist das ein stringenter Handlungsstrang, geht da gerade alles schief und durcheinder, oder ist das frei erfunden?