Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Kurzarbeit?

Hadmut
2.4.2020 19:37

Echt jetzt? Ausgerechnet die?

Der überwiegend gebührenfinanzierte Sender ORF meldet angeblich Kurzarbeit für seine Mitarbeiter an.

Verstehen ich nicht. Die bekommen doch ihr Geld genauso und senden genausoviele Stunden. Oder machen die gerade auch nur Wiederholungen?

Oder hat es damit zu tun, dass sie das Geld sparen müssen, um später die ausgefallenen Produktionen nachzuholen?

Der ORF hat vergangene Woche mehr als 200 Mitarbeiter in Isolation geschickt, um den Sendebetrieb aufrechtzuerhalten. Diese Personen übernachten seither auch im Sender (DWDL.de berichtete). Für die Kurzarbeit infrage kommen wohl eher Bereiche, in denen derzeit nichts oder nur sehr wenig zu tun ist, etwa wegen ausgefallener Sport- und Kulturevents. […]

Der ORF-Chef erwartet offenbar auch sinkende Gebühren-Einnahmen. Arbeitslose können sich in Österreich von den Gebühren befreien lassen, anders als in Deutschland gibt es keine Haushaltsabgabe, sondern eine geräteabhängige Gebühr.

Wie sieht das in Deutschland aus?