Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Jetzt macht er sich wirklich unbeliebt

Hadmut
28.3.2020 0:03

Ich glaube, jetzt hat Boris Johnson ein echtes Problem.

Es ging ja schon die Information herum, dass Prince Charles positiv auf Sars-CoV-2 gestestet wurde. Auch wurde ein Berater der Queen positiv getestet. Auch Boris Johnson sei positiv.

Jetzt behaupten welche, auch die Queen sei, so habe der Palast bestätigt, positiv.

In a brief statement, the palace said: “HMQ has also tested positive and is currently self-isolating at Windsor Castle. The Queen came into contact with the PM on the 11th March and is following all the appropriate advice with regards to her welfare”.

Da kann man jetzt natürlich spekulieren, ob es da eine Ansteckung gab und ob er sie oder sie ihn angesteckt hat.

Das werden viele aber nicht fragen.

Wenn die Queen, immerhin auch schon 93, das nicht überleben würde (und ich habe Hinweise bekommen, dass Leute über 80 schon nur noch „aktive Sterbehilfe” und mancherorts schon ab 65 nur noch Schmerzmittel zum schwerzreduzierten Sterben bekommen), würde man nicht mehr fragen, ob er oder ob er nicht, dann gäbe es bestimmt viele Vorwürfe gegen Boris Johnson. Brexit – geht noch. Aber Queen?

Wenn das jetzt ungünstig läuft, dann, ich will den Teufel nicht an die Wand malen, aber Prince Charles ist ja auch schon 71. Auch schon Risikogruppe. Zumindest nicht mehr so völlig fernliegend, dass die demnächst William zum König ausrufen müssen.

Kennt Ihr den Film „King Ralph”? Die britische Königsfamilie will ein Foto mit allen Mitgliedern machen und durch einen dummen Kurzschluss der Beleuchtungsanlage werden sie alle gegrillt. Man sucht verzweifelt einen nächsten Thronfolger und findet einen abgehalfterten Musiker in Amerika als nächsten noch Lebenden.