Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Mordanschlag auf ICE

Hadmut
21.3.2020 22:56

Es scheint Informationen dazu zu geben.

Ich hatte doch erwähnt, dass an einer Bahnstrecke auf 80 Meter die Schrauben gelöst wurden, die Gleise schon 5cm zu weit auseinander waren und ein ICE gerade noch so drüberwackelte.

Bei Tichy steht mehr dazu. Sie haben wohl einen Verdächtigen gefangen. War gerade erst nach einer Strafe wegen Erpressung aus dem Gefängnis entlassen worden.

Mehr steht zu dem nicht dabei, könnte gewöhnliche Kriminalität gewesen sein. Interessant aber das:

Schon vor einem Jahr riefen Aufrührer auf der Internetseite „indymedia“ zu Anschlägen auf die Anlagen der Deutschen Bahn AG auf.

Damals hieß es: »Außerdem erkennen wir die DB als Feind, weil wir ihre Sicherheitsdienste und deren Schikanen ablehnen, ihr martialisches Auftreten und die oft nach rassistischen Gesichtspunkten gerichteten Kontrollen verachten.«
»Wir wollen darauf hinweisen, wie leicht es, ist eine derartige Aktion zu machen in der Hoffnung Menschen damit zu inspirieren. Ein paar Punkte, wie es eine relativ leichte und sichere Aktion werden kann:

Die DB betreibt in Deutschland mit Unterstützung verschiedener Tochterunternehmen über 33.000 km Schienennetz. Ein erheblicher Teil davon verläuft durch Städte, die Knotenpunkte darstellen. Das bedeutet, dass sich hier besonders viele Optionen bieten um geeignete Orte für solche Aktionen zu finden. Industriegebiete und andere wenig belebte Gegenden entlang der Strecken bieten gute Gelegenheiten für geeignete Anfahrts- und Fluchtwege ohne Kameras.«
»Wir hoffen, dass diese Art die DB abzufucken auf viel Zustimmung und Nachahmung stößt. Jeder Sachschaden ist gut. Der Druck auf diesen Konzern und seine Machenschaften muss aufrechterhalten werden.«

Interessant, denn normalerweise geht man ja gegen jeden vor, den man irgendwie als Anstifter oder Aufhetzer hinstellen kann, und will sofort alles sperren, löschen, mit Strafe belegen.

Aber kommt es von links, wird es in der Presse nicht weiter erwähnt.

Wieviele Tote würde ein entgleister ICE wohl verursachen? Ach, da gibt’s ja empirische Erkenntnisse.