Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Bedenke, worum Du bittest.

Hadmut
19.3.2020 16:11

Es könnte Dir gewährt werden.

Eine wesentliche Frage.

Viele Leser fragen gerade an, warum man aus der links-grün-freitäglichen Ecke kein Jubelgeheul hört.

Eigentlich müssten die sich doch vor Freude gerade überschlagen. Die Industrie fährt runter, keiner fliegt mehr, keine Fernreisen mehr, Schiffsreisen out, die Leute bleiben zuhause, fahren nicht mehr Auto, immer weniger Berufspendler, alle im Home-Office, und die Supermärkte fühlen sich sozalistisch leer an. Man kauft nicht, was man braucht. Oder will. Man kauft, was man kriegt.

Doch exakt deren Forderungen.

Trotzdem hört man von Linken und Grünen gerade so gar nichts. Die müssten doch jubeln.

Auch die Presse, die die ganze Zeit die große Klimapanik ventiliert hat, müsste doch in Jubelfeiern ausbrechen. Nichts.

Greta?

Luisa?

Rezo?

Funkstille. Eigentlich hätte man doch erwartet, dass Greta jetzt wie so ein Billig-Papst mit ner Klobürste durch die Straßen zieht und die geschlossenen Läden und Fabriken segnet.

Die Frage ist also: Sind die alle so still, weil die gerade voll damit beschäftigt sind, unseren Wirtschafts- und Gesellschafts-Shutdown zu organisieren, zu orchestrieren, zu dirigieren?

Oder haben die gerade ihren „Bedenke, worum Du bittest! Es könnte Dir gewährt werden”-Schock? Merken gerade, wie Scheiße das alles ist, wenn es so ist, wie sie es gefordert hatten? So „Hey Leute, wir haben das doch nicht ernst gemeint, das haben wir doch nur gesagt, um gewählt zu werden!”

Die ich rief, die Geister, werd ich nun nicht los?

Oder haben die einfach nur Angst, von denen, die jetzt keine Arbeit oder kein Klopapier mehr haben, gelyncht zu werden?

Eigentlich egal.

Man sollte nämlich ganz unabhängig von der Frage, ob links-grün-Gretins dahinterstecken, jedem, der sich über die aktuelle (oder sich noch verschärfende) Situation beschwert, sagen, „Ja, aber das wolltet Ihr doch alle genau so haben! Klima und Umweltschutz und Kapitalismus weg!”

Nun ist er weg, und, ach ja, Eure Jobs natürlich auch.

Dass Klopapier nur von Kapitalisten hergestellt wird, daran hättet Ihr vorher denken müssen.

Man sollte Schilder aufstellen: Realitätsnahe Kommunismus-Übung.

Das Linken-Paradox

Am erstaunlichsten finde ich ja, dass ausgerechnet die Linksextremen als Erste zum Widerstand gegen genau die Ordnung aufrufen, die sie selbst seit 68 so vehement fordern. Sie wollten doch die ganze Zeit Kommunismus und Zustände wie in der Sowjetunion haben. Nun haben wir sowas, und sie sind die ersten, die sich nicht daran halten wollen.

Bedenke, worum Du bittest. Es könnte Dir gewährt werden.

Mitunter sogar verblüffend schnell und weitreichend.