Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Menschenexperimente

Hadmut
3.3.2020 0:51

In England kommt gerade mehr ans Licht zu den Gender-Transformationen.

Hier und hier wird beschrieben, dass eine Klinik über 1000 Minderjährigen, die sie für transsexuell oder sonstwie mit Geschlechtsidentitätsstörung hielt, mit Pubertätsblockern usw. behandelt hat.

Was sie bisher nicht gesagt hatten und nun anscheinend zu vertuschen suchten:

35% der Kinder waren autistisch.

Die haben permanent das Gefühl, anders zu sein und nicht akzeptiert zu werden (was so falsch ja auch nicht ist), was aber eben oft am Autismus und nicht am Geschlecht liegt. Die dort haben den Kindern aber wohl eingeredet, das läge am Geschlecht und das können man ändern.

And she cautioned that autistic teenagers who ended up transitioning might deeply regret it if they found swapping gender did not solve their problems.

But she said there were undoubtedly cases of autistic youngsters with genuine gender dysphoria. People with the condition might also be more likely to come out as transgender because they were ‘just a bit more honest’ about their sexuality and gender identity than others, she said.

Eigentlich halte ich sie für Verbrecher. Aber hätten die aus Greta Günter gemacht, hätte uns das andererseits viel Theater ersparen können.