Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Was ist „Wissenschaft”?

Hadmut
26.1.2020 19:05

Ist das eigentlich irgendwem aufgefallen?

Dieselben Leute, die selbst erfahrene Wissenschaftler als Nazis beschimpfen und verfolgen, weil sie Gender Studies Unwissenschaftlichkeit attestieren, stellen eine 16-jährige Schulabbrecherin und -schwänzerin als den ultimativen Wissenschaftsmessias hin.

Wofür studiert man überhaupt Geisteswissenschaften, wenn man dann ausgerechnet Greta hinterherrennt und sie für die hält, die uns zeigt, wo es wissenschaftlich lang geht?

Was ist dann eigentlich noch Wissenschaft? Oder ein geisteswissenschaftliches Studium, wenn so viele Leute sofort und widerstandslos bereit sind, sich einem ahnungslosen Kind zu unterwerfen?

Irgendwie sowas wie ein 18-semestriger Kneipenbesuch?

Oder etwas ernsthafter: Reine rhetorische Verfügungsmasse?