Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Brandanschläge auf Wohungsgesellschaft

Hadmut
26.1.2020 21:34

So läuft’s gerade:

Zu dem Anschlag in der Nacht zum Sonnabend hatte sich laut Polizei eine Gruppe mit dem Namen “Freiräume Schaffen Kiel” bekannt. Auch in anderen Städten in Deutschland hatte es zuletzt Brandanschläge auf Autos von Vonovia-Mitarbeitern oder Vandalismus an Gebäuden gegeben. Die Täter hatten die Wohnungspolitik des Unternehmens kritisiert und ihm vorgeworfen, Wohnraum zu verknappen und überhöhte Mieten einzufordern.

Tja, das hätte man sich überlegen sollen, bevor man massenweise Leute nach Deutschland pumpt.

Dumme Linke.

Erst schleusen sie massenweise Leute rein, und nun wundern sie sich darüber, dass die Wohnungen knapp werden.

Solche Dinge wie Mathematik oder Realität lassen sich durch Brandanschläge aber auch nur begrenzt verändert.

Ohne Migration wären die Wohnungspreise wegen der schrumpfenden Bevölkerung längst im Keller. Aber man wollte es ja so haben. Und das einzusehen wäre ja rechtsradikal, Nazi, islamophob. Und deshalb legt man halt Brände. Die linke Methode.