Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Weihnachtsscheiße

Hadmut
24.12.2019 13:18

Ist das nicht schrecklich?

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel”

Da ist einfach keiner da, es läuft auf Autopilot einfach der Mist, der immer läuft, weil selbst die Quizshow-Fernsehkindergeburtstags-Armleuchter über die Feiertage besseres zu tun haben, als sich um Fernsehen zu kümmern. Absurdeste Lustlosigkeit, die uns zu steigenden Zwangsgebäuhren als „Tradition” verkauft wird.

Das öffentlich-rechtliche Fernsehen ist zu einem Haufen monotoner Scheiße verkommen.

Es gab mal eine Zeit, so um meine Jugend herum, da brachte das ZDF jedes Jahr für die Zeit von Weihnachten bis Silvester eine Serie. Und die waren richtig gut. Mal Seewolf, mal Timm Thaler und solche Sachen. Spannend, unterhaltsam, und vor allem: Jedes Jahr eine andere.

Eigentlich sind alle guten deutschen Serien und Fernsehfilme, an die ich mich jetzt so erinnere, uralt. Der ganze Mist, den die in den letzten 10 Jahren so gesendet haben, ist alles so durchgehend ohne Belang.

Heute ist das nur noch Bonzenfütterungskorruptionsfettfressengeldwaschpropagandagedödel.