Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

„Man muss sich sich mit den Zuständen nicht abfinden, sondern man muss versuchen, sie zu ändern.”

Hadmut
21.8.2019 9:43

Monster Merkel.

Man muss sich sich mit den Zuständen nicht abfinden, sondern man muss versuchen, sie zu ändern.

Sagt ausgerechnet die, die seit Jahren jeden politisch meuchelt, der versucht, den Zustand „Merkel” zu ändern.

Und wenn man dann noch bedenkt, wie diese Bundesregierung mit jedem umgeht, der versucht, an diesem Korruptions-Idiotenblock SPD-CDU oder überhaupt diesem neo-linken Funktionsblock, in den Merkel die CDU mit reingefahren hat, etwas zu ändern, kommt man sich eigentlich nur verhöhnt und verarscht vor.

Honecker hätte den Spruch genauso sagen können, er hätte die gleiche Bedeutung gehabt.

Versucht mal, an diesem Zustand, in dem die Bundesregierung ist, irgendetwas zu ändern. Keine Chance. Die tägliche Propaganda ist, das Maul zu halten und sich abzufinden.

Wenn man wenigstens noch eine Abfindung bekäme…

Ich schlage vor, dass sich jeder, der mit voll auf linkem Mainstream ist, diesen Spruch ins Poesiealbum schreibt und bei wirklich jeder Gelegenheit, bei der irgendwer darüber schimpft, dass man kein sozialistisch-konformer Bravbürger ist, zitiert.