Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Oma gesprengt

Hadmut
2.8.2019 1:34

Weil wir’s doch heute dauernd von Leichen haben…

Doris Stauffer ist tot. So richtig tot. Doppelt tot.

Erst starb sie normal. Wohl an Alzheimer. In Amerika.

Jedenfalls stiftete die Familie die tote Oma der Wissenschaft, in der Erwartung, dass sie damit der Erforschung der Alzheimerschen Krankheit dienlich sei.

Die Wissenschaft hat die Leiche aber an die US Army verkauft und die haben da ein etwas anderes Verständnis von Wissenschaft. Oder sagen wir mal: Andere Anforderungen und Bedürfnisse. Die nämlich wollten wissenschaftlich erforschen, welche Wirkungen improvisierte Bomben unter Fahrzeugen auf die Insassen haben, haben sie auf einen Stuhl geschnallt und unter ihr eine Bombe gezündet. Rumms. Haben sie wohl zu einem Puzzle verarbeitet.

Jetzt ist die Familie sauer und verklagt die Wissenschaftsfirma. Weil sie für sowas auf dem Formular das „Nein” angekreuzt hätten.