Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Fliegen sei kein Grundrecht

Hadmut
18.7.2019 22:42

Die Tagesthemen haben uns gerade eben darüber belehrt,

dass „Fliegen kein Grundrecht” sei.

Soweit sind wir schon, dass die Nachrichtensendungen uns die Grundrechte absprechen und Verbote fordern.

Nachrichtensendung oder politisch-aktivistisches Magazin?

Davon ganz abgesehen, es ist ein Grundrecht:

Artikel 2 Absatz 1 Grundgesetz:

Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

Das ist das Grundrecht, das eine allgemeine Handlungsfreiheit festschreibt.

Die gilt zwar nicht unbegrenzt, und kann durch die Rechte anderer eingeschränkt werden, aber dann ist es ein eingeschränktes Grundrecht und nicht kein Grundrecht.

Einfach nur oberflächliches Politgefasel, blabla nach Tagesopportunität.

Die Tagesthemen werden immer schlechter und dämlicher.

Wenn man sich die alten Sendungen vor 20 Jahren anschaut, dann waren die trocken, dröge, bieder, einfach, wenig multimediamäßig, aber weitaus seriöser, qualitativer, besser. Immer öfter nur noch Geschwätz.