Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Globalisierung und Europa: Polens Probleme

Hadmut
5.7.2019 19:03

So kann man ein Land auch kaputt machen.

Polen hat das Problem, dass die jungen Leute in andere Länder umziehen, weil sie da mehr verdienen. Deshalb machen die da jetzt angeblich ein Gesetz (ist mir nicht ganz klar, ob das mit dem in den Quellen erwähnten Beschluss schon durch den Gesetzgebungsprozess durch ist), wonach Polen unter 26 von der Einkommensteuer befreit werden. Quellen hier und hier.

Ich habe das ja schon oft erwähnt, dass mir die Migrationspolitik wie so eine Art Kolonialismus 2.0 vorkommt: Wir lassen die Kolonien und Sklavenschiffe zu uns kommen. Früher hat man schwarze Sklavenschiffe zu den Baumwollplantagen in die USA gefahren, heute fährt man sie nach Europa.

Kolonialismus wie Pizza: Früher musste man noch zur Pizzeria, heute lässt man den Pizza-Boten kommen.

Zwei Fragen stellen sich mir da:

  1. Wer fragt eigentlich, wie es den Ländern geht, deren junge Männer Leute wie die Rackete nach Europa bringen? Wenn denen die Arbeitskräfte dann fehlen?
  2. Es ist nicht nur bekannt, dass viele Deutsche auswandern, es gilt sogar als sicher, dass ein erheblicher Teil der „Generation Z” nicht bereit ist, die hohen Steuern und Abgaben hier zu zahlen und ins Ausland abwandern wird.

    Was machen die dann hier?