Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

„Ich hasse alle deutschen Weiber”

Hadmut
26.4.2019 22:30

Es geht voran mit der Integration.

Die Bundespolizei teilt mit:

Zeugen berichteten, dass der Mann offenbar bewusst nur Frauen mit heller Hautfarbe belästigt, bedrängt und beleidigt habe.

Kurz nach dem Zughalt im Bahnhof Osnabrück-Altstadt ging der 23-jährige deutsche Staatsangehörige mit Migrationshintergrund gezielt auf die 20-Jährige Geschädigte zu und schlug ihr unvermittelt mit der Faust mindestens zweimal ins Gesicht. Zudem bespuckte er das Opfer und beschimpfte sie mit den Worten “Ich hasse alle deutschen Weiber”.

Man merkt, dass die Leute sich hier einleben, integrieren und unsere Kultur immer besser kennen. Das Begrapschen legt sich da mit der Zeit.

Wie gut, dass wir aus den Gender Studies wissen, dass es so etwas wie Rassismus gegen Weiße ja gar nicht geben kann. Natürlich kein Rassismus, im Zug rumzugehen und weiße Frauen zu bepöbeln und niederzuschlagen.

Antisexistisch ist da natürlich noch Luft nach oben.