Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Das doppelte Gestänker der Antifa

Hadmut
7.4.2019 15:12

Ist Euch eigentlich schon aufgefallen, dass die auf zwei Hochzeiten tanzen?

Auf der einen Seite trommeln sie mit Greta für CO2-Reduktion.

Auf der anderen Seiten organisiert man von Rot-Rot-Grün Demonstrationen gegen steigende Mieten, die auch darauf zurückzuführen sind, dass die immer weiter gesteigerten Energiesparanforderungen an Gebäude nur noch mit absurd hohem Bauaufwand zu leisten sind.

Ein – mir fällt jetzt schon wieder der Name nicht ein, der Schwarzhaarige, der öfters mal in den Medien ist – bekannter Self-Made-Millionär, Immobilienmogul und Bauunternnehmer [Nachtrag: Christoph Gröner] hat das ja neulich mal erläutert: Er würde gerne auch im unteren Preisbereich anbieten, geht aber nicht. Bauen ist inzwischen so teuer, dass nur noch die hochpreisigen Wohnungen die Baukosten amortisieren können. Billig Bauen und damit billige Mieten geht gar nicht mehr.

Dasselbe rot-rot-grüne Lager will einerseits Klimaschutz und so weiter, andererseits aber Mieten, die nur durch alte Nachkriegsbauten möglich waren.

Das nennt man dann „Bestandsschutz”, „Kiezschutz” und so weiter. Nicht mal ein zweites Klo darf man dort einbauen. Heißt aber auch: Energitisch modernisieren darf man da auch nichts.

Was ist eigentlich die größere Lüge? Greta oder Mieten?