Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

e-Scooter

Hadmut
3.4.2019 20:20

Herrje.

Ging heute durch die Presse und kam gerade im Fernsehen, dass die Bundesregierung das Straßenverkehrsrecht ändert und e-Scooter, Elektroroller und so Zeugs – ich glaube, der offizielle Begriff ist Elektrokleinstfahrzeuge – zulassen.

Ich habe das ja schon im November auf der Neuseelandreise in Auckland mitgespielt, wo die Dinger – wie ich hörte auch erst ganz neu – auf dem Fußweg rumflitzen oder als Leihgeräte überall rumstehen, besser gesagt, rumliegen.

Es gab zwar einige Leute, die damit mit Begeisterung gefahren sind, im wesentlichen Leute, die äußerlich in die Kategorien Jugendliche und Vordiplomsstudenten fallen, übrigens viele Frauen, aber insgesamt fühlten sich viele von den Dingern ziemlich genervt. Ist gefährlich, stört, wurden auch Leute angefahren, und wenn sie nicht in Gebrauch sind, dann fällt man drüber, weil die umfallen und dann auf dem Gehweg rumliegen.

Man hatte das toleranterweise erst mal zugelassen, weil neu und modern und fluppig, aber die Begeisterung hat sich schnell abgekühlt.