Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Die Wähler der SPD

Hadmut
29.9.2018 1:15

Über Strategien und Hoffnungen.

Yahoo berichtet darüber, dass die SPD auch unter Migranten immer mehr Wähler bzw. Zustimmende verliert.

Laut einer Untersuchung des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) sind CDU und CSU mit 43,2 Prozent Zustimmung aktuell die beliebtesten Parteien unter den Menschen mit Migrationshintergrund. […]

Den Angaben zufolge hält nur noch jeder vierte Zuwanderer die SPD für die beste Partei. Zum Vergleich: 2016 waren es noch rund 40 Prozent gewesen. Auch die Grünen erhielten von den Zuwanderern, die zwischen Juli 2017 und Januar 2018 befragt wurden, deutlich weniger Zuspruch als bei der zurückliegenden Befragung durch den SVR rund zwei Jahre zuvor. Ihr Zustimmungswert sank von 13,2 Prozent auf 10 Prozent.

Die übersehen da was.

„nur noch jeder vierte Zuwanderer” hört sich dramatisch an, ist aber immerhin 25% und damit weitaus mehr, als die SPD hier sonst so bekommt, nämlich so um die 17%.

Es erklärt aber auch, warum die SPD so scharf auf Einwanderung ist, wenn sie da 2016 noch 40% der Stimmen/Meinungen bekam. Die versuchen sich schlicht die Wähler zu importieren, die sie hier nicht mehr bekommen.