Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Bröselt San Francisco?

Hadmut
28.9.2018 17:17

Oh.

In San Francisco gibt es ein Transbay Transit Center, wohl so eine Art zentraler Busumsteigebahnhof, an den angeblich dann auch Züge angeschlossen werden sollen. Kenne ich nicht, ich war 2003 oder 2004 das letzte Mal in SF. Deren U-Bahn kannte ich ja auch noch nicht.

Dieses Zentrum soll nun richtig schön sein, da sollen sie sich richtig Mühe gegeben haben und hübsche Springbrunnen und sowas angebracht haben, alles ganz modern.

Und vor 6 Wochen wurde es dann wohl voll in Betrieb genommen, jedenfalls was den Busverkehr angeht.

Und nun haben sie es notfallmäßig evakuiert.

Sie haben Risse entdeckt. Belastungsrisse. Aber Breitbart spottet schon, weil das Ding immerhin 2,2 Milliarden Dollar gekostet hat.

Ganz so schlimm finde ich das jetzt noch nicht, denn das Gebäude ist eher horizontal orientiert und nur ein paar Stockwerke hoch. Schlimmer wär’s, wenn sich ein Hochhaus da neigt. So wie das Nachbargebäude, das sich um 18 Zoll (ca. 46cm) neigt.

Die Frage ist jetzt: Pfusch? Schlechtes Material? Weicher Boden?

Oder kommen da doch schon wieder Erdbebenzeichen?