Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Welkes Geschwätz

Hadmut
18.5.2018 22:45

Gerade in der heute show:

Welke geifert, dass wir für die Sanierung deutscher Schulen 33 Milliarden bräuchten, die nicht da sind, wir aber 3 Milliarden für Digitalisierung ausgeben.

Was man da nicht sagt, ist, dass man Geld in dieser Größenordnung völlig wirkungslos für Frauenförderung vergeudet und damit die sozialistische Günstlingswirtschaft finanziert. Allein in Sachsen-Anhalt um die 300 Millionen pro Jahr nur für die Hauptziele. Hochgerechnet auf alle Bundesländer plus Bundesebene, Kommunalebene, Stadtebene und dazu noch das, was man aus der Privatwirtschaft, Forschungsgeldern, und so weiter abgreift, kommt man weit, weit über die 5 bis 10 Milliarden pro Jahr, und das seit bis zu 15 Jahren. Null Nutzen, hoher Schaden.

Von dem Geld, was wir für den Genderquatsch verbrennen, nur um Schaden anzurichten, hätte man locker die Schulen renovieren, die Feuerwehr neu ausstatten und die Polizei auf Vordermann bringen können.

Das wird aber der Welke in seiner heute show natürlich nicht sagen, denn sonst wäre er weg vom Fenster. Und damit sitzt er ja selbst auf der Günstlingsliste, die durchgefüttert wird, um deren Systemloyalität zu sichern.