Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Eine Psychotherapeutin über Social Justice Warriors

Hadmut
31.3.2018 12:21

Mal eine Einschätung von Fachseite:

Mir wird gerade eine Einschätzung einer staatlich geprüften Psychotherapeutin über „Social Justice Warriors” zugetragen:

[Die] Psychotherapeutin meint, diese SJWs sind gar nicht empathisch und fürsorglich, sondern deren angeblicher Einsatz für Minderheiten sei bloß eine sehr wirksame Methode, aus einem sozial geringen Status heraus Macht über andere auszuüben, und zwar sowohl über die sogenannten Beschützten, als auch über alle anderen. Ansonsten wären sie unreife infantile sexuell verklemmte vertrotzte Narzisten, nichts weiter.

Ich würde dem nach meinen Beobachtungen der letzten 6 Jahre hinzufügen, dass sie das nicht nur aus einem sozial geringen Status, sondern auch aus einer intellektuell eigentlich aussichtslosen, insolventen und nicht wettbewerbsfähigen Lage heraus tun.