Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Welt am Sonntag im Niedergang

Hadmut
24.1.2018 22:07

Ah. Ein Leser erklärt mir, worauf diese seltsame Jahresenderfahrung mit einem Chefredakteur zurückzuführen sei.

Laut dieser Webseite gehe es mit der Welt am Sonntag doch sehr bergab.

Mir ist jetzt allerdings nicht klar, wie sich die Zahlen zusammensetzen, was da addiert oder subtrahiert wird, was Teil der anderen Zahlen ist. Wie sich etwa Verkauf und „Verbreitung” zusammensetzen und ob Remittenden abzuziehen oder bereits abgezogen sind. Oder kurz gesagt: Ich verstehe die Tabelle nicht ganz.

Aber: Die unterste Zeile „Druckauflage” ist wohl sehr aussagekräftig. 4/2016 hatten sie noch 45.783, 4/2017 hatten sie nur noch 32.781, also nur noch etwa 72%, heißt also 28% weniger in nur einem Jahr.

Allerdings ist mir aufgefallen, dass diese Zahlen eigentlich viel zu niedrig sind, um überhaupt noch eine Zeitung aufrechterhalten zu können, und in der Tat gelten die Zahlen für Welt am Sonntag Berlin, die Berliner Ausgabe. Also habe ich nach der allgemeinen Welt am Sonntag gesehen, aber finde da nur Hinweis: 01.01.2011: Titel/Anzeigenbelegungseinheit wird nicht mehr gemeldet.

Es stellt sich die Frage, ob das bundesweit besser aussieht als in Berlin.