Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Wozu noch Mathe, wenn wir Gender Mainstreaming haben?

Hadmut
23.6.2017 20:08

Noch ein Kommentar zur politisch gewollten Verblödung.

Ich hab’s nur überflogen und nicht im Detail gelesen, Leser meinten, das sei ein sehr lesenswerter Kommentar dazu.

Das ist halt politisch gewollt.

Mathematik steht der Frauenprivilegierung im Weg, also muss sie weg. Frauenförderung läuft über den Weg der Volksverdummung. Erst wenn alle auf dem Niveau willkürlichen dummen Gender-Gefasels sind, startet die Frauenpolitik durch.