Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Videos von der Netzwerk Recherche Konferenz

Hadmut
12.6.2017 0:31

Ah, es gibt doch Videos,

nämlich hier bzw. hier.

Mir war übrigens später aufgefallen, dass sie in der Ecke des großen Saales doch Videokameras am Tonmischpult aufgestellt hatten, aber nur so ganz kleine Amateurkameras (die heute natürlich auch Top-Qualität in FullHD oder 4K liefern). Ich habe mal gefragt, warum sie draußen im Foyer die Interviews mit der Riesen-Fernsehkamera in Studiotechnik auf der Schulter drehen, hier für die Veranstaltungsdauer festinstalliert und auf Stativ aber nur kleine Amateurkameras einsetzen. Ich hatte im NDR eigentlich eher damit gerechnet, dass die da einfach mal eine Studiokamera reinstellen. (Weiß inzwischen aber auch, dass das so einfach gar nicht ist, weil die eine Menge Verkabelung und weiteres Gerät und Regie brauchen.)

Antwort: Hat verschiedene Gründe

  • Die kleinen sind neuer und kommen von einem anderen Sender, der eine neuere Ausstattung hat. (Stimmt, die kleinen sahen nagelneu aus, die große Profikamera draußen hatte ersichtlich schon viele Feindkontakte. Einschusslöcher habe ich zwar nicht gesehen, will ich aber nicht ausschließen.)
  • Sie meinten, die große Profi-/Studiotechnik sei ihnen hier eher hinderlich, weil sie hier die Videos erst gar nicht mit ihrer Studiotechnik schneiden, sondern nur auf den Mac kopieren, dort nur ein bisschen bearbeiten und dann rausjagen, und, naja, das ginge mit den modernen kleinen Kameras einfach schneller und einfacher, als mit den großen Brummern mit Studiotechnik.