Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Warum immer diese Idiotengremien?

Hadmut
4.12.2016 2:04

Kann mir das mal jemand erklären?

  • Diese Bundestags-Enquete zum Internet war ja schon so eine ergebnislose Clownsveranstaltung
  • Zu dieser Digitalcharta, zu der es eigentlich durchweg nur komplett ablehnende und harte Kritik gab, hat Sascha Lobo nun
    ein Beta-Statement veröffentlicht, das nicht nur stinkend peinlich ist und belegt, wie diese ganze Truppe da intellektuell, juristisch und sprachlich einfach hoffnungslos überfordert ist. Sondern das auch die übliche Politiker-Merkel-Taktik zeigt, dass egal wie falsch man liegt und dumm man war, die Schuld immer auf das Publikum schiebt und in Unfehlbarkeitshybris meint, man müsse das nur „besser erklären”? Also stets unterstellt, dass er schlauer sei als das gesamte Publikum, obwohl er peinlich wenig im Kopf hat?
  • Warum werden uns ständig irgendwelche „Internetexpertinnen” vorgeführt und auf Podien gesetzt, die nicht ansatzweise verstanden haben, wie das Internet funktioniert, Web nicht von IP unterscheiden können und noch nie irgendwas erarbeitet haben?
  • Warum werden uns überhaupt in Talkshows und den vielen Politikveranstaltungen ständig Leute präsentiert, die bei Licht betrachtet doof wie Holz sind?
  • Warum haben wir überhaupt ständig und überall Politiker, Journalisten, Fernsehleute, die von Internet und ähnlichem so gar keine Ahnung haben, aber ständig davon schwätzen? Niemand kann von allem Ahnung haben, aber man könnte ja wenigstens mal die Klappe halten, wenn man von einem Thema nichts versteht.

Wie kommt das, dass in diesem ganzen Politik- und Medienbereich immer diese Idiotengremien auftauchen und dargestellt werden?