Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Nicht für weltanschauliche Veranstaltungen…

Hadmut
14.10.2016 23:06

Über Meinungsfreiheit an Universitäten.

Ein „Muster-Muslim” schreibt darüber, dass er nur so lange an deutschen Universitäten reden durfte, wie es politisch korrekt war. Seit er sich kritisch zum Islam äußert, darf er nicht mehr reden.

Sagt eigentlich alles über deutsche Universitäten. Obwohl – nee, noch nicht alles. Das Sahnehäubchen fehlt noch:

Auch die Uni München wo ich Jahre lang islamische und jüdische Geschichte gelehrt habe, hat mir einen Raum für einen Vortrag verweigert mit der Begründung “Wir stellen unsere Räume für weltanschauliche Veranstaltungen nicht zu Verfügung”.

So? Keine Räume für weltanschauliche Veranstaltungen?

Wie kann es dann sein, dass dort seit Jahren die Gender Studies ihr Unwesen treiben und nicht nur Räume, sondern sogar Studiengänge und Professuren kriegen?

Wer studiert sowas?