Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Ich bin wieder da

Hadmut
8.10.2016 22:24

Es kommt wieder Action ins Blog.

Einige Leser hatten mir ja schon diverse Probleme attestiert, weil ich die letzten Tage das Blog etwas habe schleifen lassen und auch meist nur realtiv dünne oder querverweisige Artikel gepostet habe, auch ein paar, die nicht so einfach zu verstehen waren (getarnte Rätsel 😉 ). Kurios war, was die Leser als Ursachen diagnostiziert hatten. Einer meinte, ich wäre in eine Sinneskrise verfallen. Ein anderer mutmaßte, dass ich nicht mehr richtig bloggen und das Blog nur noch wegen der Werbung warmhalten würde.

Ganz banale Ursache:

Ich war gerade 3 1/2 Wochen in Südafrika in Urlaub und bin eben zurückgekommen. 2 Tage in Johannesburg, dann eine 20-Tages-Tour durch Südafrika einschließlich Swaziland und Lesotho, und anschließend noch 2 Tage in Kapstadt. Macht sage und schreibe 10 Stempel im Reisepass.

Ich hab’s nur nicht so direkt ins Blog geschrieben, dass ich gerade in Urlaub bin, weil es da jede Menge finstere Gestalten gibt, die das ausnutzen. Nicht nur die üblichen Einbrecher, die Social Media nach Schlüsselwörtern, GPS-Angaben und so weiter scannen (übrigens auch Koffer-Namensschilder am Flughafen). Es gab hier in der Gegend in letzter Zeit ein paar Fälle, in denen die Urlaubszeit von Leuten ausgenutzt wurde, um in deren Namen Zeugs im Internet zu bestellen und dann Briefe aus dem Briefkasten zu angeln oder Pakete irgendwie abzufangen bzw. von Nachbarn abzuholen. Außerdem hatte ich das ja auch schon mal, dass jemand versucht hat, während meiner Urlaubszeit eine einstweilige Anordnung gegen mein Blog zu beantragen in der Hoffnung, ich könnte mich nicht wehren (hat aber nicht funktioniert).

Deshalb habe ich es nicht so an die große Glocke gehängt, auf die Gefahr, dass sich manche Leser sehr wundern.