Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Statistiken der Bundesregierung

Hadmut
22.9.2016 17:46

Kann mir den Satz mal jemand erklären?

In diesem Artikel heißt es, die Fremdenfeindlichkeit in Ostdeutschland nehme zu. Die Bundesregierung spricht von “besorgniserregenden Entwicklungen” mit dem Potenzial, “den gesellschaftlichen Frieden in Ostdeutschland zu gefährden”.

Dann kommt das:

In Bezug auf die Statistik erklärte Woidke, in Brandenburg habe es hinsichtlich der Erhebung rechtsextremer Straftaten Änderungen gegeben. “Bei der Polizei wird jeder Übergriff, bei dem nicht erwiesen ist, dass er keine rechtsextreme Motivation hat, in die Statistik hineingezählt.”

Hab ich das jetzt richtig verstanden? Alle ungeklärten oder uneindeutigen Fälle werden da als rechtsextrem gezählt? Also beispielsweise auch Straftaten von Linksextremen?

Bitte was soll man dieser Regierung noch glauben?