Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Phantomdiskriminierung

Hadmut
19.4.2016 18:50

Nein, nicht was Ihr jetzt denkt…

Ist nicht so, dass sich jetzt auch die Phantome auf die Liste der diskriminierten Minderheiten gesetzt haben, obwohl das ja jetzt alle machen.

Die Tagesschau hat herausgefunden, dass „erlebte” (eingebildete) Diskriminierung und tatsächliche Diskriminierung nicht übereinstimmen.

Da jaulen viele über Diskriminierung, die es nicht gab. Weil sie halt politisch so abgerichtet wurden, sich diskriminiert zu fühlen, und sich das ja auch so lohnt. Ein Drittel der Leute meint, sie würden diskriminiert.

Die Tagesschau stürzt sich aber auf den anderen Teil, nämlich dass Leute diskriminiert würden, die das noch gar nicht gemerkt haben und sich folglich noch nicht beschweren. Da wollen die jetzt aktiv werden.

Vermutlich wollen sie die Quote derer, die sich für eine diskriminierte Minderheit halten, auf mindestens 70% bringen.