Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Was ist der Unterschied zwischen einem Drogendealer und einem Berliner Augenarzt?

Hadmut
6.4.2016 20:01

Na?

Ganz einfach: Ich wollte mal wieder zum Augenarzt, Routineprüfung, neue Brille und so. Habe wochenlang gebraucht, um überhaupt einen Termin zu kriegen, weil die meisten gar nicht mehr ans Telefon gehen oder einem dann sagen, dass sie eine „Augenklinik” sind und man sich bei ihnen lasern, aber nicht gewöhnlich untersuchen lassen kann. Und wenn man dann endlich mal einen am Telefon hat, geben sie einem Termine in 3 bis 4 Monaten. Ich hatte Glück und einen Termin in zwei Monaten bekommen.

Gestern abend war ich so gegen 18:00, noch voll hell, auf einer Hauptverkehrsstraße in Friedrichshain unterwegs und bin auf 100 Metern von 5 Drogendealern angequatscht worden, ob ich nicht was will.

Muss man objektiv sagen: Die haben den besseren Service und die bessere Kundenorientierung.

(Bisher gibt es allerdings noch keine Berichte, dass man von Augenärzten zusammengeschlagen oder niedergestochen würde, wenn man bei ihnen nichts kauft. Immerhin.)