Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Ode an den akademischen Niedergang Amerikas

Hadmut
22.11.2015 21:15

Oh, wie sind sie so blöd, so dämlich, so bescheuert. Das Ende ist nah, das Siechtum galoppiert, die Hochschulen liegen apathisch in intellektueller Agonie. Der Verwesungsgeruch nekrotischen Geistes liegt süsslich-schwer in der Luft, längst schwappt er hochinfektiös zu uns herüber und zieht uns unweigerlich mit in den Abgrund gesellschaftlichen Verderbens. Selbstvernichtung lautet das Schicksal derer, die keine echten Gegner haben. Und deutlich ist das Blubbern des Versinkens im Sumpf zu vernehmen, auf dass die Archäopatholen sie einst in besseren Zeit wieder finden mögen, zur Warnung derer, die dann nach leben könnten – falls, und das ist alles andere als gewiss, sie dann noch lesen könnten. Weiterlesen »

Das digitale Sicherheitsdesaster der Bundesregierung

Hadmut
22.11.2015 15:08

Stillstand hilft auch nichts, wenn es die Wand ist, die auf einen zufährt. Weiterlesen »

Berlin ist voll

Hadmut
22.11.2015 13:16

So. Das war’s. Berlin ist jetzt voll. Kommt keiner mehr rein. Kette vor. Alles belegt. Alle weiteren, die noch nach Berlin wollen, müssen jetzt nach Brandenburg ziehen.

Wisst Ihr, was das heißt? Dass es auf dem Wohnungsmarkt jetzt zum Verdrängungswettbewerb kommt. Und es kaum noch Wohnungsmarkt gibt. Denn früher war Umziehen in Berlin Volkssport, jetzt gibt keiner mehr die Wohnung her.

Die Narzissmus-Epidemie

Hadmut
22.11.2015 11:35

Ach. Das find ich jetzt interessant. [Update] Weiterlesen »