Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Warum man sich nicht über Kühltheken beugen sollte…

Hadmut
29.4.2012 8:59

Au weia, da wäre ich jetzt auch nicht drauf gekommen, wo da die Tücke an der Kühltheke lauert. Ein Grund mehr, frische Lebensmittel zu kaufen.


8 Kommentare (RSS-Feed)

yasar
29.4.2012 13:58
Kommentarlink

Ich glaube nicht, daß Du Dir sorgen machen müsstest, daß Dir jemand Po oder Brust abfilmt. da bist du irgendwie nicht weiblich genug dafür.

Kannst also weiter Tiefkühlpizza bei Aldi kaufen. 🙂

Obwohl Hadmut im Minirock?


FF
29.4.2012 16:00
Kommentarlink

Diese Story klingt eigentlich wie ein (ganz) schlechter Aprilscherz: Aldi-Filialleiter machen Spannervideos von Kundinnen und tauschen die munter untereinander aus…

Wie krank kann man sein? Es stünde auch zu fragen, ob diese leitenden Ladenschwengel mit ihrem Job nicht ausgelastet sind. Wer verfällt auf solchen Blödsinn?

Vielleicht wäre auch grundsätzlich zu fragen, welche Deformationen Discounter bei ihrem Personal zutage fördern. 2008 die Geschichte mit den Lidl-Spannern, die ihren Mitarbeiterinnen auf dem Klo und im Pausenraum mit versteckten Kameras nachstellten.

Entweder steigen dort nur Gestörte auf oder sie werden durch ihre “Karriere” zu Gestörten ausgebildet…

Sehr seltsam.


Hadmut
29.4.2012 16:02
Kommentarlink

Jetzt weiß ich wenigstens, warum bei Aldi die Türkinnen da mit Kopftuch und langem Kittel rumlaufen…


Hanz Moser
29.4.2012 16:53
Kommentarlink

Als ich die Überschrift gelesen habe, war mir irgendwie klar, dass das auf kurze Röcke hinausläuft. Was sagt das jetzt über mich? 😀

@ yasar
Ich bitte zusätzlich um hohe Absätze um das Bild abzurunden.


anonym
29.4.2012 20:51
Kommentarlink

Bei Lidl sind die ausreichend befriedigt, wenn sie ein iPad bekommen: http://www.lebensmittelzeitung.net/news/karriere/Lidl-Mehr-Zeit-fuer-Mitarbeiter-und-Ware_93025.html


Philipp
30.4.2012 1:27
Kommentarlink

Diese Maßnahmen haben durchaus eine Berechtigung:

http://www.stuttmann-karikaturen.de/karikatur_4469.html


Flusskiesel
30.4.2012 8:02
Kommentarlink

Das wird doch von der Presse alles hochgespielt! Solange ich die Videos nicht mit eigenen Augen gesehen habe, glaube ich denen kein Wort! 😉

Mal in Ernst:
Wundert sich wirklich jemand ernsthaft über solche Praktiken? Gelegenheit macht schließlich Diebe!
Deswegen sehe ich Überwachungsmaßnahmen ja auch wegen des Missbrauchspotentials so kritisch.
Aber vielleicht haben wir ja mal Glück und es wird ein hoher Politiker durch Überwachungsvideos oder gespeicherten Kommunikationsdaten wegen etwas überführt. Dann hat der Spuk ganz schnell ein Ende …


Unter einem Minirock ist aber nicht wirklich viel Platz.

So machen das die Profis:

http://www.bildschirmarbeiter.com/video/bier_klauen_-_like_a_boss/