Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Ich hab den Beruf verfehlt

Hadmut
11.4.2012 17:31

Verwaltungsrichterangestellter hätt ich werden sollen…


5 Kommentare (RSS-Feed)

Hanz Moser
11.4.2012 17:48
Kommentarlink

Meinst du nicht Vermessungsingenieur?


Hadmut
11.4.2012 18:12
Kommentarlink

Hccchchhhchz!

Freudscher Vertipper. Verwaltungsangestellter hätt ich werden sollen…


Guy Incognito
11.4.2012 19:40
Kommentarlink

Wie kann sowas dem Vorgesetzten eigentlich entgehen?


Christian
12.4.2012 6:37
Kommentarlink

Schön auch dieser Kommentar (auszugsweise wiedergegeben):

“Ich zählte zu den Top 8 Informatikern der Welt und mir und meinen Kollegen wurde ebenfalls systematisch alle Aufträge entzogen…kann daher seit Jahren nur noch aus dem Fenster schauen. Was waren wir Top-Programmier, mit der ersten Programmierung Fehlerfrei und Ordnerweise Programmskripte in nur einer Woche…Die letzten Programme die ich angesehen habe, waren eine Katastrophe, da war jeder Satz falsch”

Da kann unsereiner natürlich nicht mithalten, mit Leuten, die ordnerweise Programmskripte mit fehlerfreien Sätzen in nur einer Woche hinkriegen. Denke, da müssen die Herren Knuth, Dijkstra, Tanenbaum, oder wen man auch sonst evtl. zur persönlichen Top 8 der Informatiker zählen würde, einpacken.


lothar
13.4.2012 9:19
Kommentarlink

Naja, er hat seine Arbeitskraft angeboten, und wenn sein Arbeitgeber sie nicht annimmt, ist das dessen Problem. Das war ja anscheinend so gewollt – da wurde ja der Aufbau einer parallelen Infrastruktur genannt.